Home Big Five for Business Workshop Kulturentwicklung
Workshop für Kulturentwicklung
Wie sieht das Museum Ihres Unternehmens aus? Welche Werte wollen Sie mit Ihren Entscheidungen und Ihrem Handeln pflegen, welche voranbringen, spürbar und erlebbar machen – und welche Bräuche, Rituale und Verhaltensweisen wollen Sie kultivieren?
Wie sieht das Museum Ihres Unternehmens aus? Welche Werte wollen Sie mit Ihren Entscheidungen und Ihrem Handeln pflegen, welche voranbringen, spürbar und erlebbar machen – und welche Bräuche, Rituale und Verhaltensweisen wollen Sie kultivieren?

Wie sieht das Museum Ihres Unternehmens aus?

Die Kultur einer Organisation ist in der Regel das einzig Einzigartige, was das Unternehmen besitzt. Mit ihr gewinnt man Mitarbeiter, oder verliert sie. Mit ihr feiert man Erfolge, oder erleidet Verluste. Sich seiner Kultur bewusst zu sein, sie zu begreifen und zu entwickeln ist somit von höchstem kulturellen Wert.

In einem Unternehmen, in welchem die Werte die zentrale Basis des unternehmerischen Handelns bilden, sind die Voraussetzungen für eine gelingende Kulturentwicklung bereits geschaffen.

Der Workshop richtet sich demnach an Führungspersönlichkeiten, die ihren Fokus nicht nur auf Ziele, Prozesse und Strukturen legen, sondern der Kultur gleichsam Beachtung schenken. Leaders, die eine Haltung der geteilten Verantwortung leben und wissen, dass Kulturentwicklung nur durch Interaktion mit allen Beteiligten fortwährend geschaffen und am Leben gehalten werden kann. Persönlichkeiten, die diesen Weg zusammen mit Ihrem Team angehen wollen, um gemeinsam das Fundament für Grossartiges zu schaffen.  

Viele Führungskräfte vermissen in den Unternehmen, das kulturelle Werte gepflegt und die Aufmerksamkeit erhalten, die ihnen gebührt. Dies, obwohl man sich einig ist, dass Kultur maßgeblich an der Zukunftsfähigkeit beteiligt ist und darüber, welche Mitarbeiter vom Unternehmen angezogen werden.

Genau dieses Thema greift John Strelecky in seinem Bestseller-Buch «The Big Five for Life» auf und zeigt anhand vieler Bespiele, auf welcher Grundlage gute Führung gedeiht. Er stößt damit auf die Sehnsucht vieler Menschen, denen ein wahres „Miteinander für eine große Sache unterwegs sein“ fehlt – und, die gerne mit Leidenschaft und Sinnhaftigkeit zur Arbeit gehen möchten.

Was ist Ihnen wichtig und wertvoll?

Es stellt sich zunächst einmal die Frage: Welche Werte wollen Sie mit Ihren Entscheidungen und Ihrem Handeln pflegen, welche voranbringen, spürbar und erlebbar machen – und welche Bräuche, Rituale und Verhaltensweisen wollen Sie kultivieren?

Der Workshop startet mit einem aktiven Diskurs über die gelebte Unternehmenskultur; über ihre Besonderheiten und Eigenheiten, Rituale und Verhaltensmuster, sowie Annahmen und Regeln. Es gilt die kulturellen Eigenheiten greifbar und sichtbar werden zu lassen, eingeschliffene Handlungsgewohnheiten zu erkennen und Denkmuster bewusst zu machen.

Die Kultur gestalten mit Big Five for Life

Ist man sich einig über die IST-Kultur richten wir als nächster Schritt den Blick auf die kulturellen Elemente, die sie in Zukunft als Team wirksam, einzigartig und besonders machen sollen. Ein kreativer Prozess, der Menschen verbindet und für Orientierung und Sinngebung sorgt.

Als Grundlage und Inspiration dienen uns die vielen Führungspraktiken und Denkanstösse des charismatischen Führers «Thomas Derale» aus dem Buch «The Big Five for Life» und die Bespiele des Vorzeigeunternehmens «DLGL» aus dem Buch «Das Leben gestalten mit den Big Five for Life».
Als Grundlage und Inspiration dienen uns die vielen Führungspraktiken und Denkanstösse des charismatischen Führers «Thomas Derale» aus dem Buch «The Big Five for Life» und die Bespiele des Vorzeigeunternehmens «DLGL» aus dem Buch «Das Leben gestalten mit den Big Five for Life».


Termine
Datum
Ort
Anmeldung
nach Absprache